Jugendfeuerwehr

In der Jugendfeuerwehr lernen Jugendliche, die im Alter zwischen zehn und 17 Jahren sind, mit viel Spaß die Aufgaben der Feuerwehr kennen. Beispielsweise erlernen die Jugendlichen wie man Knoten und Stiche macht, einen korrekten Löschangriff aufbaut und wo die Gefahren in Einsätzen liegen.

Aber nicht nur die feuerwehrtechnischen Aufgaben werden den Jugendlichen beigebracht, sondern auch Themen wie Kameradschaft, Respekt und Vertrauen, die im Feuerwehrdienst elementar wichtig sind. Dazu gehören Ausflüge ins Schwimmbad, der Besuch des Kreis-Fußball-Turnieres oder das Kreis-Zeltlager, an dem jedes Jahr mehr als 300 Jugendliche teilnehmen.
Wir üben in der Regel alle zwei Wochen mittwochs, von 18.30 Uhr bis um 20 Uhr. Den genauen Dienstplan gibt es als PDF Datei unten als Download. In den regulären Schulferien und an Feiertagen finden keine Übungen statt.
Ab 17 Jahren dürfen die Jugendlichen bei den Übungen der aktiven Abteilung mitwirken und die Grundausbildung beginnen.
Unsere Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus 13 Jugendlichen (7 Mädchen / 6 Jungs) und wird von sieben aktiven Jugendwarten betreut.

Wenn Du also Interesse an Technik und Kameradschaft hast, dann melde dich doch bei uns oder komm einfach mal in einer Übung vorbei, da stehen Dir die Jugendwarte Rede und Antwort.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

 

Euer Jugendwart-Team aus Tuningen

Download
Dienstplan JFW 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 185.1 KB